Ein nicht alltägliches Konzert gab der junge Chor „TakeFour“ auf Oppau in der Oggersheimer Wallfahrtskirche Maria Himmelfahrt. Vor den Kameras des SWR-Fernsehens sangen die rund 50 Chormitglieder des Vereins Sängerland „Maria durch ein´ Dornwald ging“ – und das allein 16 Mal, wie Sängerland-Vorsitzender Ingo Hentel erzählt. Aus gutem Grund: Die Sänger sind bei der Sendung „Weihnachtstour“ am 24. Dezember (18.00 Uhr) im Fernsehen zu bewundern. Nicht nur Ingo Hentel ist sehr stolz auf diesen Auftritt, und dass sein Chor die Chemiestadt bei diesem Reigen repräsentiert.