Wir trauern um unseren Freund und Ehrenchorleiter Fritz Neuer

Im Januar 1973 übernimmt Fritz Neuer die Leitung des Kinderchors des Sängerbund Oppau, der im Dezember 1977 auf den Namen „Oppauer Dorfschwalben“ getauft wird. In den folgenden Jahren wächst der Chor und absolviert zahlreiche Auftritte und Konzertreisen, die Fritz Neuer und seine Sänger unter anderem nach Österreich, Schweden, Finnland, Russland und die USA führen. Der Pfälzische Sängerbund ernennt Fritz Neuer zum Musikdirektor.

Im April 2005 erfolgt die Neufirmierung des Chors unter dem Namen „JungerChor TakeFour“ beim Verein Sängerland Oppau. Fritz Neuer leitet weiterhin den Chor. Es folgen viele Veranstaltungen, Konzerte, erfolgreiche Chorwettbewerbe sowie Rundfunkauftritte, Fernsehproduktionen und Studioaufnahmen.

Eine besondere Freundschaft verbindet den JungenChor TakeFour und Fritz Neuer mit dem französischen Chor „Limyè’A“ und dessen musikalischer Leitung Sylviane Belgarde. Die Chöre besuchen sich gegenseitig und veranstalten gemeinsame Konzerte.

Im Januar 2011 beendet Fritz Neuer seine aktive Chorleitertätigkeit nach fast 40 Jahren. Die 45 Sängerinnen und Sänger des JungenChors TakeFour ernennen ihn zum „Ehrenchorleiter“.

Fritz Neuer war nicht nur musikalisch die treibende Kraft hinter den Erfolgen des Chors. Gemeinschaftssinn, Disziplin, Begeisterung für Musik und das Denken jenseits von Konventionen sind Werte, die seine Sängerinnen und Sänger an ihm schätzen und von ihm gelernt haben.

Wir danken Fritz Neuer von ganzem Herzen für seine unendlich kreative und unermüdliche Arbeit für seinen Chor, der sein Lebenswerk darstellt.

Wir haben einen guten Freund verloren, den wir niemals vergessen werden.

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!