So singen und feiern Chöre gerne: aCHORat Harthausen startet Chor-Contest – fünf Chöre singen und feiern gemeinsam. Publikumspreis für TakeFour

Zum Chor-Contest hatte der MGV Harthausen eingeladen und wir haben diese gerne angenommen. Im vergangenen Jahr durften wir bereits mit dem modernen Männerchor aCHORat in Heltersberg auf der Bühne stehen.

Fünf Chöre singen und feiern gemeinsam

No Limits Limburgerhof

Abgefahren – Der Bahnstadtchor

MGV 1848 Schwegenheim

JungerChor TakeFour

Pop-Chor Vocalis 2002 – Chorgemeinschaft Flörsheim-Dalsheim

Nach den Auftritten der Chöre durften die Choraktiven und das Publikum ihre Stimmen vergeben und die „Chöre des Abends“ wählen.

Während der Auszählung der Abstimmung brachte der Gastgeberchor aCHORat unter der Leitung von Timo Töngi die Harthausener Heilsbruckhalle zum Beben.

aCHORat Harthausen

Die aufwendig gestalteten Preise in Form eines Blattes gingen an TakeFour, den Bahnstadtchor „Abgefahren“ aus Heidelberg und den modernen Männerchor des MGV 1848 Schwegenheim.

Chorleiter Patrick Buttmann freut sich über den Publikumspreis

Ein freundschaftliches Treffen von tollen Chören mit einem Hauch von Spannung – die Harthausener haben es geschafft, ein Freundschaftssingen neu zu erfinden. Herzlichen Dank für die Einladung!