Werner Schenk berichtet am 11. Mai über den Tag des Liedes:

[..] Ebenso stark besetzt trumpfte der JungeChor TakeFour vom Sängerland Oppau auf. Das Spitzenensemble gab unter seiner Interimsdirigentin Albena Angelova-Göser eine Kostprobe der hohen Kunst des A-Cappella-Gesangs. Faszinierend dabei waren die Klangschönheit und Präzision der Beiträge, herausragend “Hijo de la luna” in einer Bearbeitung von Fritz Neuer. […]

Der  Artikel ist leider nicht online abrufbar – mehr auf Rheinpfalz.de.