Eine restlos ausverkaufte Kirche und begeisterte Zuschauer: Das Benefizkonzert für UNICEF war nicht nur für das Publikum ein Genuss – auch die mehr als 100 Mitwirkenden fühlten sich sichtlich wohl bei ihren Auftritten.

Das Vibes & Marimba Duo sorgte mit zeitgenössischer Musik und außergewöhnlichen Instrumenten für Klänge, die es in der Oppauer Kirche noch nie zu hören gab. Der junge Chor des BASF-Gesangvereins „Swinging People“ sorgten unter anderem mit ihrem Beatles-Medley „All you need is love“ für mitsingende Zuhörer. Hoch hinaus wollten die Tänzerinnen und Tänzer des Vereins der Kreter, die mit akrobatischen Sprüngen die Zuschauer beeindruckten. Der Gastgeber des Abends, der JungeChor TakeFour des Vereins Sängerland Oppau, spannte einen Bogen vom deutschen Volkslied über Musicalmelodien bis hin zu klassischen Stücken. Die begeisterten Besucher dankten den Mitwirkenden mit minutenlagem Applaus.

Die Spendensumme für UNICEF wird am Freitag, 18.September 2009 um 17:00 Uhr am Oppauer Rathaus bekannt gegeben.