Konzerte in Senioren- und Pflegeheimen haben beim JungenChor TakeFour Tradition. Diesmal veranstalteten die Oppauer Sängerinnen und Sänger einen musikalischen Nachmittag in der Mundus Seniorenresidenz in Ludwigshafen. Residenz-Leiterin Natalie Malik war von den Sängerländern beeindruckt: „Es tut so gut zu sehen, dass so viele junge Menschen Freude an Musik haben“. Das Singen für ältere Menschen ist Chorleiter Fritz Neuer und seinen Sängern sehr wichtig und macht ihnen auch Spass: „Besonders freuen wir uns, wenn unsere Zuhörer bei unseren Volksliedern mitsingen!“. Der JungeChor TakeFour möchte sich für die Gastfreundschaft herzlich bedanken – einen Empfang mit Kaffee und Kuchen wird den Oppauern nicht immer bereitet. Ein besonderes Erlebnis für den Chor war auch die Anreise zum Auftritt – mit der Straßenbahn! Allerdings ließ sich Fritz Neuer nicht überreden, den anderen Fahrgästen ein Konzert zu geben.