Eigentlich wollten die drei Sängerländer und Mitglieder des JungenChors TakeFour Anuschka, Jürgen und Ingo nur für das kommende „Narrenfest im Sängerland“ einkaufen gehen. Auf der Fahrt nach Hause rufen sie spontan bei der Gewinn-Hotline des Radio Regenbogen Promi-Quiz‘ an und werden direkt ins Studio verbunden. Beim Promi-Quiz müssen prominente Persönlichkeiten an der Stimme erkannt werden. In der ersten Runde erkennen die drei sofort Otto Waalkes und gewinnen 100 Euro. Nun waren starke Nerven gefragt, denn in Runde zwei geht es um 500 Euro – man verliert aber auch die gesamte Summe, wenn man den Promi nicht erkennt. Doch es gelingt den Sängerländern nach kurzer Beratung Nina Ruge zu erkennen – 500 Euro und ein Handball-WM-Trikot gewonnen! Obwohl man als Mitglied des JungenChors TakeFour sicherlich Profi ist, was Stimmen angeht, beschließen die drei Zocker, das Geld nicht nochmal aufs Spiel zu setzen, und um 1000 Euro zu spielen. Natürlich wurden alle Sängerländerinnen und Sängerländer über den Äther auch gegrüßt. „Wir waren für den Verein unterwegs, sozusagen auf Dienstreise – deshalb kommen die 500 Euro in die Vereinskasse!“

DANKE !!!