Sängerland Oppau gibt erstes eigenes Konzert

Am 29.April veranstaltet der noch junge Verein Sängerland Oppau im Bürgerhaus das erste Konzert in eigener Regie. Für diese Premiere haben sich die Oppauer einiges vorgenommen: Für jeden Geschmack soll das Programm „con-tr@ste“ etwas bieten. Die pfälzische Mundart- und Chansonsängerin Traudel Kern, das Saxophonquartett Sa:4, der Jugendchor „NoNames“ aus Edigheim und der JungeChor TakeFour des Sängerland Oppau werden das rund zweistündige Programm gestalten, teilen die Veranstalter mit. Moderiert wird der Abend von dem SWR-Moderatorenduo Lore Mertens und Walter Depenheuer. Die musikalische Leitung hat Fritz Neuer. Das Konzert findet im großen Saal des bürgerhaus Oppau statt und beginnt um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Eintritt: acht Euro. Weitere Informationen zum Konzert und zum JungenChor TakeFour gibt es im Internet unter www.saengerland.de (ugf)